Information zu gestiegenen Kaffeepreisen: Derzeit erleben wir auf dem Kaffeemarkt eine turbulente Zeit. Ernteausfälle durch Corona, Ausfälle durch fehlende Container und nun trifft es Brasilien ganz hart. Das Land erlebt den schlimmsten Frost seit 20 Jahren. Junge Bäume erfrieren, ältere tragen massive Schäden davon. Die Preise auf dem Rohkaffee-Markt sind innerhalb von nur einer Woche um fast einen Euro pro kg gestiegen. Wir können uns dem leider nicht verschließen und müssen entsprechend dem Angebot auf dem Weltmarkt unsere Preise anpassen. Wir werden genau beobachten, wie die Entwicklung ist und Preise wieder senken, wenn es der Einkauf zulässt.